Crankworks World Tour 2017 in Innsbruck

Erstmals war die Crankworx World Tour in Innsbruck zu Gast. Die Leistungen der Athleten haben uns den Atem genommen, denn durch Winkel, Luftstand und fehlenden Kontakt zum Bike war klar, dass die Landung nicht gut ausgehen würde. Dass die Jungs den Großteil der als "unmachbar" einzustufenden Sprünge dennoch gestanden haben hat den Schrecken in pure Euphorie verwandelt!

Als Aussteller war schnell klar, dass die Besucher technisch sehr gut beschlagen und mit einer ordentlichen Portion "Bikeverrücktheit" ausgestattet sind - was uns übrigens sehr gefallen hat. Obwohl die 8 intensiven Farben der TATZEN sehr gut angekommen sind, standen technische Fragen wie die Ausprägung der Plattform, Anzahl und Anordnung der PIN´s, Qualität der Fräsarbeit und Falt- oder Klickpedal (oder doch beides Zusammen) im Mittelpunkt. 

Uns hat es jedenfalls sehr viel Spaß gemacht mit vielen Gleichgesinnten auf Augenhöhe über das optimale Mountainbike zu disskutieren. Dabei haben wir auch einige wichtige Anregungen für die ausgestellten Prototypen TWO-FACE und MC-AIR erhaltenen und werden diese in die finale Entwicklungsphase einbringen.  Das einheitlich positive und teilweise begeisterte Feedback zu den TATZEN gibt uns jedenfalls viel Motivation um weiter am perfekten Mountainbike Pedal zu arbeiten! 

Mehr Infos zu den TAZTE Pedalen gibt´s unter www.tatze-bike.com